SVH-Reserve feiert Heimsieg

SVH-Reserve feiert Heimsieg

2. Frauen 11.04.2019

Kazinaki: „Das war ein richtig guter Auftritt“

Torhüterin Rügge und Schrader mit Sonderlob


Hastenbecks Sarah-Line Nickusch (li.) traf per Freistoß zum 1:0.

 

SV Hastenbeck II – SC Deckbergen-Schaumburg II 3:0 (1:0).

„Das war ein richtig guter Auftritt der Mannschaft. Von der ersten Minute weg haben wir die Spielführung übernommen und Deckbergen nicht ins Spiel kommen lassen“, freute sich Hastenbecks Trainer Angela Kazinaki nach dem 3:0-Heimsieg gegen Deckbergen-Schaumburg II. In der 20. Minute gingen die Gastgeberinnen durch einen direkten Freistoß von Sarah-Line Nickusch in Front. „Das Tor fiel etwas glücklich, aber die Führung war absolut verdient“, erklärte Kazinaki. Mit dem Ergebnis wurden die Seiten gewechselt. Nach Wiederanpfiff knüpfte Hastenbeck direkt an die erste Halbzeit an und dominierte weiterhin das Spielgeschehen. Mehrere hundertprozentige Chancen nutzten Kräft & Co. Zunächst nicht. In der 58. Minute war es dann aber passiert. Nach Vorarbeit von Sandra Hoellenriegel köpfte Lea Gajewski das 2:0. Ein erneuter Kopfball durch Gajewski sprang der Torhüterin vom Knie ins Tor zum 3:0 (78.). „Die Mädels haben den Ball richtig gut laufen lassen, sich gegenseitig immer motiviert und die Körpersprache hat gestimmt. Auch wenn die ganze Mannschaft ein super Spiel abgeliefert hat, sind die Leistungen von Maike Rügge im Tor und Clarissa Schrader besonders hervorzuheben“, resümierte Kazinaki.

Fotos & Text: www.awesa.de

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.