1:2 in Bemerode: "Aufbäumen kam zu spät"

1:2 in Bemerode: "Aufbäumen kam zu spät"

Oberliga-Frauen 25.09.2017

Unsere Oberliga-Frauen müssen beim TSV Bemerode die nächste Niederlage einstecken

Text: www.awesa.de

Der SV Hastenbeck musste eine bitte 2:1-Niederlage in Bemerode schlucken. Dabei verschlief die Lity-Elf die komplette Anfangsphase. Bereits nach 120 Sekunden traf Tamara Leifholz nach einer Ecke aus dem Gewühl zur 1:0-Führung des TSV. Der Gegentreffer schien als Weckruf auf Hastenbeck zu wirken. Nur fünf Minuten später hatten die Gäste die passende Antwort parat: Laura Rischmüller setzte sich auf der Außenbahn sehenswert durch. Ihre Hereingabe verwertete Teamkollegin Kerstin Jäger gekonnt zum 1:1-Ausgleich. In der Folge entwickelte sich ein offener Schlagabtausch der beiden Teams. Dabei hatte die klareren Chancen Bemerode, scheiterte aber immer wieder an Hastenbecks starker Torhüterin Jennifer Kilian. Kurz vor dem Pausenpfiff bekam eine TSV-Akteurin das Spielgerät an die Hand. Während Hastenbeck das Fußballspielen einstellte, ertönte kein Pfiff. So setzte Maike Jeschor kurz vor dem Kabinengang zu einem denkbar ungünstigen Zeitpunkt für die Lity-Elf das Spielgerät zur 2:1-Führung in die Maschen. Im zweiten Durchgang drängte der TSV auf sein drittes Tor, ohne dabei von Erfolg gekrönt zu werden. Die letzten 20 Minuten gehörten wiederum Hastenbeck. In den letzten Atemzügen der Partie verpassten die Gäste um Haaresbreite den Ausgleich. Natalie Data scheiterte mit einem Freistoß an der glänzend reagierten TSV-Torhüterin Sarah Nicotra. Nach einem Foulspiel schalteten die Gäste schnell und bedienten in der Spitze Laura Rischmüller. Diese traf zum vermeintlichen Ausgleich, doch der abgewartete Vorteil wurde zurückgepfiffen. So blieb es bei der knappen Auswärtspleite. „Das Aufbäumen kam von unserer Seite heute zu spät. Wir haben zu spät bemerkt, dass ein Zähler möglich gewesen wäre, hatten aber auch in der Schlussphase nicht das Glück auf unserer Seite. Das gilt es, in den nächsten Wochen wieder zu erarbeiten“, blickte Hastenbecks Spielertrainerin Bianca Lity bereits wieder voraus.

TSV Bemerode

2 : 1

SV Hastenbeck

Sonntag, 24. September 2017 · 13:00 Uhr

Frauen Oberliga Niedersachsen Staffel Ost · 06. Spieltag