Unentschieden beim amtierenden Meister!

Unentschieden beim amtierenden Meister!

Oberliga-Frauen 05.09.2018


Hastenbecks Spielertrainern Bianca Lity entführte mit ihrer Elf einen Zähler aus Renshausen.

FFC Renshausen – SV Hastenbeck 0:0.

„Aufgrund der Platzverhältnisse war es heute extrem schwierig. Fußball ist kaum möglich. Der  Rasen in Renshausen ist eine Katastrophe. Die Bälle verspringen in allen Lagen. Die Mannschaft musste hochkonzentriert auftreten. Es hätte jederzeit ein Ball durchrutschen können und das macht die Aufgabe in Renshausen so schwierig. Die Mädels haben das aber mit Bravour gemeistert“, erklärte Hastenbecks Sprecher Hendrik Lity nach der Punkteteilung beim Meister der vergangenen Saison. Die größte Chance des Spiels hatten die Gastgeberinnen, doch SVH-Schlussfrau Luisa Siebrecht war im Eins-gegen-Eins zur Stelle und bewahrte ihr Team vor dem Rückstand. Auf der anderen Seite entwickelten die Gäste meist durch Distanzschüsse Gefahr – die Versuche von Celine Keune und Josephine Acikgöz fanden jedoch nicht den Weg in die Maschen. „Es war eigentlich eine Abwehrschlacht. Es hätte in beide Seiten kippen können. So sind wir am Ende zufrieden mit dem Punkt. Die Mannschaft hat super gekämpft, konzentriert verteidigt und sich den Zähler verdient“, resümierte Lity. Mit dem Remis hat Hastenbeck die Tabellenführung vorerst verteidigt.

Foto und Text : www.awesa.de

 

FFC Renshausen

0 : 0

SV Hastenbeck

Sonntag, 2. September 2018 · 11:00 Uhr

Frauen Oberliga Niedersachsen Ost · 04. Spieltag

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.