5:0 gegen Göttingen

5:0 gegen Göttingen

Oberliga-Frauen 23.09.2018

Oberliga Damen

Hastenbecks Erfolgsstory geht weiter!

Rüscher: „Defensiv und offensiv war das sehr gut“


Die Hastenbeckerinnen jubeln weiter.

SV Hastenbeck – SVG Göttingen 5:0 (3:0).

Die Erfolgsstory der Hastenbeckerinnen geht weiter. Durch den ungefährdeten 5:0-Heimsieg gegen SVG Göttingen bleibt das Team vom Reuteranger ungeschlagen und verteidigt durch den nächsten Dreier die Tabellenführung. Nach sechs absolvierten Partien hat die Lity-Elf 16 Zähler auf dem Konto. „Das war eine deutliche Angelegenheit. Wir haben eine sehr gute erste Halbzeit gespielt. Da haben wir gut gepresst und eine gute Spielanlage gehabt. Die frühe Führung hat uns natürlich auch in die Karten gespielt“, resümierte Hastenbecks Sprecherin Francesca Rüscher. Schon in der fünften Minute gingen die Gastgeberinnen durch einen direkt verwandelten Freistoß von Spielertrainerin Bianca Lity in Front. Auch danach war von den Göttingenerinnen in der Offensive kaum etwas zu sehen. Nach knapp einer halben Stunde war Lity wieder zur Stelle und beförderte das Spielgerät zum 2:0 in die Maschen. Und es sollte aus SVH-Sicht noch besser kommen. Noch vor dem Pausenpfiff erhöhte Natalie Datta durch einen 25 Meter-Schuss auf 3:0. „Im zweiten Durchgang haben wir das ganz clever runter gespielt. Der Sieg war zu keiner Zeit mehr gefährdet. Defensiv und offensiv war das echt sehr gut“, freute sich Rüscher. Knapp 20 Minuten vor Ende schraubte Luisa Schadeck das Ergebnis durch einen Distanzschuss weiter in die Höhe, ehe Celine Keune kurz vor Schluss für den 5:0-Endstand sorgte. Ebenfalls erfreulich für Hastenbeck: Jana Stolle feierte nach langer Verletzungspause ihr Comeback über 15 Minuten. Fast hätte sie sogar noch einen daraufgesetzt. Doch mit einem Schuss traf Stolle nur die Latte. „Das war noch einmal ein extrem wichtiger Sieg. Das war heute von allen wieder eine gute Leistung Der Oktober wird mit den schwierigen Spielen gegen Hannover 96, Eintracht Braunschweig, Barum und Sparta Göttingen allerdings nicht ganz einfach.“, so Rüscher.
Tore: 1:0 Bianca Lity (5.), 2:0 Lity (27.), 3:0 Natalie Datta (40.), 4:0 Luisa Schadeck (71.), 5:0 Celine Keune (83.).

Foto und Text: www.awesa.de

SV Hastenbeck

5 : 0

SVG Göttingen

Sonntag, 23. September 2018 · 13:00 Uhr

Frauen Oberliga Niedersachsen Ost · 06. Spieltag

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.