"Wollen drei Punkte": Heimspiel gegen Broistedt

"Wollen drei Punkte": Heimspiel gegen Broistedt

Oberliga-Frauen 30.08.2017

Unsere Oberliga-Frauen empfangen Pfeil Broistedt zum Flutlichtspiel schon am Freitagabend

Nach dem Einzug in die zweite Pokalrunde geht es für die Fußballfrauen vom SV Hastenbeck in der Oberliga wieder um Punkte. Bereits am Freitag (20 Uhr) ist der FC Pfeil Broistedt zu Gast. „Letzte Saison konnten wir in den direkten Duellen gegen Broistedt leider nur einen Punkt ergattern“, erinnert sich Spielertrainerin Bianca Lity – und fügt an: „Gerade, weil wir in der letzten Saison gegen Broistedt nicht so gut ausgesehen haben, wollen wir den Sieg am Freitag umso mehr! Ein Flutlichtspiel am Freitagabend ist natürlich noch ein zusätzlicher Anreiz.“ Lity weiter: „Pfeil Broistedt kommt eher über die Körperlichkeit und ist darauf bedacht, zu kontern.“ Zuletzt gab es für den SVH in der Liga nach dem 2:1-Sieg gegen Aufsteiger Fallersleben eine knappe 1:2-Niederlage beim amtierenden Meister MTV Barum. Bitter: Abwehrchefin und Kapitänin Francesca Rüscher verletzte sich im Pokalspiel gegen Barmke am Knie, fehlt dem Team somit vorerst. „Wir suchen keine Ausreden, die stärkste Elf wird spielen und alles für den Sieg geben. Wir wollen diese drei Punkte“, gibt sich Lity kämpferisch.

SV Hastenbeck

1 : 4

FC Pfeil Broistedt

Freitag, 1. September 2017 · 20:00 Uhr

Frauen Oberliga Niedersachsen Staffel Ost · 03. Spieltag