Sechs-Punkte-Spiel gegen BSC Acosta

Sechs-Punkte-Spiel gegen BSC Acosta

Oberliga-Frauen 27.10.2017

Mit einem Sieg im Kellerduell können unsere Oberliga-Frauen die Distanz vergrößern

Foto: www.awesa.de

Vier Punkte aus zwei Spielen: Nach dem mäßigen Saisonstart ist der SV Hastenbeck wieder in der Spur. Am Sonntag geht es gegen BSC Acosta. "Jetzt stehen für uns die Wochen der Wahrheit an. Wenn wir dort mit einer guten Punktausbeute herauskommen, können wir uns ins gesicherte Mittelfeld vorarbeiten", weiß Spielertrainerin Bianca Lity. "In der letzten Woche haben wir uns einen Bonuspunkt beim Tabellenführer geholt, der aber nur dann etwas wert ist, wenn wir jetzt nachlegen", so Lity weiter. Dementsprechend peilt sie mit ihrem Team gegen Acosta drei Punkte an. Lity: "Der Gegner liegt nur einen Zähler hinter uns bei einem Spiel weniger, was uns natürlich zusätzlich motiviert. Wir wollen die Distanz vergrößern. Ich erwarte jedoch ein umkämpftes Match." Neben den Langzeitverletzten Madeline Muschik und Francesca Rüscher fehlen Svenja Kräft und Alina Stolle, die beruflich verhindert ist.

SV Hastenbeck

3 : 1

BSC Acosta Braunschweig

Sonntag, 29. Oktober 2017 · 13:00 Uhr

Frauen Oberliga Niedersachsen Staffel Ost · 10. Spieltag