Jana Stolle vor Comeback

Jana Stolle vor Comeback

Oberliga-Frauen 22.09.2018

Oberliga Damen

Lity stellt sich gegen SVG Göttingen auf „heißen Tanz“ ein / „Müssen uns in jedem Spiel neu beweisen und die Aufgaben lösen“

SV Hastenbeck – SVG Göttingen (Sonntag, 13 Uhr).

Am Sonntag ab 13 Uhr treffen die Hastenbeckerinnen auf die SVG Göttingen, die in vier Spielen bislang drei Punkte ergatterte und sich somit vorläufig in der unteren Tabellenregion wiederfindet. Die Bilanz gegen den Mitaufsteiger aus dem Jahr 2016 ist ausgeglichen. Beide Teams entschieden je zwei der insgesamt vier Duelle für sich. In der abgelaufenen Saison siegte der SVH zu Hause am Reuteranger mit 3:1. „Natürlich wollen wir diesen Erfolg gegen eine Mannschaft, die sich wie wir das Ziel Klassenerhalt gesetzt hat, wiederholen. Dabei lassen wir uns jedoch nicht von der aktuellen Tabellensituation blenden, sondern stellen uns auf einen heißen Tanz gegen einen gleichwertigen Gegner ein, der Boden gut machen möchte“, erwartet Spielertrainerin Bianca Lity ein schwieriges, umkämpftes Match und ergänzt: „Wir müssen uns in jedem Spiel neu beweisen und die Aufgaben, vor die uns die gegnerische Mannschaften stellen, annehmen und bestmöglich lösen. Dann werden wir auch weiterhin die nötigen Punkte für den Verbleib in der Oberliga sammeln.“ Mit Ausnahme von Alina Stolle (beruflich verhindert) kann Bianca Lity auf den Kader der vergangenen Wochen zurückgreifen. Auf einen ersten Kurzeinsatz nach überstandener Verletzungspause kann zudem Jana Stolle hoffen.

Foto und Text: www.awesa.de

SV Hastenbeck

5 : 0

SVG Göttingen

Sonntag, 23. September 2018 · 13:00 Uhr

Frauen Oberliga Niedersachsen Ost · 06. Spieltag

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.