Als Außenseiter ins Derby gegen Tündern II

Als Außenseiter ins Derby gegen Tündern II

2. Frauen 29.09.2016

Sprecherin Angela Kazinaki: "In einem Derby ist immer viel möglich"

Textquelle und Foto: www.awesa.de

Bereits morgen Abend wird am Hastenbecker Reuteranger das Bezirksliga-Derby angepfiffen. „Natürlich gehen wir nach sieben Niederlagen aus sieben Spielen als klarer Außenseiter in das Duell. Auch die 1:10-Heimpleite am Samstag lässt nichts Gutes erwarten. Dennoch konnten wir mit der Einstellung, der Körpersprache und dem Teamgeist im Vergleich zu den Spielen davor sehr zufrieden sein. Genau das werden wir in das Spiel am Freitag mitnehmen“, berichtet SVH-Sprecherin Angela Kazinaki und ergänzt: „Trotz unserer Ausgangssituation ist in einem Derby immer vieles möglich. Deshalb werden wir mutig aufspielen und uns auf dem Platz gegenseitig unterstützen. Wir wissen, dass uns ein schwieriges Spiel erwartet, bei dem sich beide Teams nichts schenken werden.

Kazinaki: „Trainergespann erwartet hohe Lauf- und Einsatzbereitschaft“

Deshalb erwartet das Trainergespann wie in den letzten Partien eine hohe Lauf- und Einsatzbereitschaft.“ Personell müssen die Gastgeberinnen neben den Langzeitverletzten noch einmal auf Jacqueline Giger verzichten. Bei diesem Kreis-Duell kehrt Tünderns Coach Thomas Haß auf den Sportplatz zurück, auf dem er einst das „Fußball-ABC" erlernte. Gastgeschenke soll es aber trotzdem nicht geben. Nach zuletzt zwei Niederlagen wollen die „Schwalben" wieder punkten und den Abstand zur gefährdeten Zone vergrößern.

„Die Spiele zwischen den Hastenbeck II und Tündern in der gemeinsamen Kreisligazeit waren immer sehr umkämpft", erinnert sich Haß und erwartet auch diesmal ein enges Spiel. „Ich wünsche Nicole Tappe und ihrem Team, dass sie endlich ihre ersten Punkte holen, aber noch nicht am Freitag. Wir wollen den Platz als Sieger verlassen", stellt Haß klar. Personell gibt es bei den Blau-Weißen erneut einige Ausfälle und zudem weitere Fragezeichen, sodass sich die Aufstellung erst am Spieltag entscheiden wird.

HSC BW Tündern II

1 : 0

SV Hastenbeck 2

Freitag, 30. September 2016 · 19:00 Uhr

8. Spieltag Bezirksliga