Gegen den Mitaufsteiger: Barmke ist zu Gast

Gegen den Mitaufsteiger: Barmke ist zu Gast

Oberliga-Frauen 29.09.2016

Claudia Bubat ist ab sofort Co-Trainerin bei unseren Oberliga-Frauen

Textquelle und Foto: www.awesa.de

Am Sonntag gibt mit dem TSV Barmke der direkte Aufsteiger der Landesliga Braunschweig am Hastenbecker Reuteranger seine Visitenkarte ab. Ähnlich gut gestartet wird der aktuelle Tabellenfünfte sich sicherlich nicht kampflos geschlagen geben, zumal das Barmker Team nur zwei Punkte hinter dem SVH in der Tabelle liegt und bei einem Sieg gar an der Lity-Elf vorbeiziehen könnte.

Doch so weit wollen es die Schwarz-Weißen nicht kommen lassen. „Wir sind sowohl zu Hause als auch auswärts noch ungeschlagen und wollen das auch insbesondere in unserem eigenen Wohnzimmer bleiben“, gibt Spielertrainerin Bianca Lity die Marschroute für das Heimspiel vor und ergänzt: „Wir wollen unsere bestmögliche Leistung abrufen und unseren hoffentlich zahlreich erscheinenden Zuschauern weiter erfolgreichen, attraktiven Fußball zeigen, der begeistert. Dabei fokussieren wir uns nur auf den Moment. Alle vorherigen Spiele und Ergebnisse sind genauso irrelevant wie die nachfolgenden.“

"Claudia und ich verstehen uns auf allen Ebenen"

Die Mannschaft um Torjägerin Jana Stolle hat in dieser Trainingswoche intensiv an verschiedenen Schwerpunkten wie Kommunikation und Flexibilität auf dem Feld gearbeitet, die sie im Spiel umsetzen möchte. Dabei wird erstmals Claudia Bubat, als neue Co-Trainerin, während der 90 Minuten die Verantwortung an der Seitenlinie übernehmen. „Ich bin froh, dass Claudia eingesprungen ist, nachdem Alexander Häusler aus persönlichen Gründen sein Traineramt niedergelegt hat. Claudia und ich kennen uns schon über 15 Jahre und wir verstehen uns auf allen Ebenen“, freuen sich Lity & Co. über die zugesagte Unterstützung für den weiteren Saisonverlauf. Bis auf Sophie Niebisch, die noch an einer Bänderverletzung laboriert, steht dem Trainerteam der komplette Kader zur Verfügung.

SV Hastenbeck

3 : 2

TSV Barmke

Sonntag, 2. Oktober 2016 · 13:00 Uhr

7. Spieltag Oberliga Niedersachsen Ost