"Die Mädels glauben wieder an sich"

"Die Mädels glauben wieder an sich"

2. Frauen 11.11.2016

Nach dem ersten Punktgewinn im letzten Spiel will unsere Zweite mehr

Text: www.awesa.de

Im letzten Auswärtsspiel vor der Winterpause geht es für die Oberliga-Reserve in den Sehnder Ortsteil Wehmingen. Nach dem ersten Punktgewinn am vergangenen Spieltag gegen den FC Ruthe ist die Stimmung im SVH-Lager natürlich gut. Die Schwarz-Weißen wollen deshalb gegen den Tabellenzehnten an die starke Leistung anknüpfen. „Der Punktgewinn hat uns sehr viel Selbstvertrauen gegeben und die Mädels glauben wieder an sich. Wir müssen den Schwung jetzt mitnehmen und wieder genauso engagiert in das Spiel gehen wie gegen Ruthe. Gelingt uns das, dann ist am Samstag etwas drin. Wir wollen den Abstand auf Bolzum verkürzen“, unterstreicht SVH-Trainerin Nicole Tappe.

SG Bolzum/Wehmingen/Lühnde

2 : 1

SV Hastenbeck 2

Samstag, 12. November 2016 · 17:30 Uhr

13. Spieltag Bezirksliga